EuroEnglish

Nach BREXIT-Diskussionen wäre ja nun zu überlegen, ob Englisch denn die ‘lingua franca’ in der EU bleiben soll. Ja, sie bleibt es wohl, aber man kann sie ja auch vereinfachen, ohne dass die Briten in Brüssel noch protestieren können, allenfalls die Iren. Also wiederbelebe ich einen Vereinfachungs-Vorschlag, wie er schon vor Jahren im Internet kursierte. Weiterlesen

Advertisements

Street talk and more

In Germany, the Jugendwort 2016 is now being voted on. As may be expected, the offerings („wähle jetzt“) include some taken over from English. Unlikely ones listed are Overcut (Halbglatze), Swaggernaut (extrem coole Person) and Swagphone (Smartphone zum Angeben). You never know, one of these might even win (there is clearly a social media overlap). Yet the real key in English street talk is the social uncertainty it often expresses. Weiterlesen

Vielsprachiges Englisch

Dass die englische Sprache ja selbst Sammelbecken für viele ‚intruder‘*) war und es weiterhin in verstärktem Maße ist, möchte ich mit einer kleinen Grafik veranschaulichen, die ich in einem gymnasialen Englischlehrbuch für die Klasse 9 (nicht mehr am Markt) entworfen habe. Weiterlesen

German intruding into English

The Economist (05.09.15), plunging into the niceties of German (title: „Sprechen Sie power?“), hints at its historical contradictions: „Once the language of Schiller and Goethe, then of Hitler, German is hip again“, meaning that German is also pushing its way into English. Weiterlesen